Mobility

Class / Beweglichkeit

Mobility im Fitness Studio Kraftraum als GruppenkursMobility

Mobility, also Beweglichkeits-Training ist die Grundvorraussetzung dafür, dass du deine Kraft in einer Sportart umsetzen kannst. Auch qualitativ hochwertiges Krafttraining ist nur mit einer guten Beweglichkeit und ohne Einschränkungen der „Full Range of Motion“ möglich.

Mit unseren Mobility Trainings erreichst du mehr Performance in deiner Sportart und fühlst dich auch im Alltag viel besser. In unseren einstündigen Kursen kümmern wir uns um deinen Körper von Kopf bis Fuß  – das Mobility Workout ist auch eine perfekte Regenerationseinheit.

Fast jeder kann in den Kursen mitmachen – wichtig ist, dass du nicht an akuten Verletzungen laborierst. Mobility brauchen wir alle.

Jetzt BUCHEN

Mobility1.jpg

Mobility Beweglichkeits-Training

Ist der Schlüssel um beim harten Gewichtstraining langfristig keine Schäden an den körperlichen Strukturen zu provozieren! Nur mit der vollen Mobilität kannst du Squats, Deadlifts und Co. auch gesund und nachhaltig trainieren. Unsere Devise: Erst Mobilität, dann Stabilität, Technik und erst danach hohe Gewichte bewegen.

Sportmotorische Beweglichkeit

Die Beweglichkeit im sportmotorischen Sinne ist das Vermögen, körperliche Bewegungen mit einer gewissen Schwingungsweite ausführen zu können. Der mögliche Spielraum der Beweglichkeit wird so von der Gelenkigkeit wie von der Dehnfähigkeit bestimmt und auch als Flexibilität oder Biegsamkeit bezeichnet.

Das realisierbare Ausmaß der Beweglichkeit hängt dabei von endogenen und exogenen Faktoren ab. Endogen sind die für einen Körper physisch und psychisch gegebenen inneren Bedingungen, also seine leichter beeinflussbaren (und trainierbaren) Fähigkeiten wie die Dehnbarkeit (von antagonistischer Muskulatur, Sehnen, Bändern und Gelenkkapseln) und seine kaum beeinflussbaren Eigenschaften wie die Gelenkigkeit (als Bewegungsumfang von Skelettelementen in ihren Artikulationen) sowie etwaige Einschränkungen durch Schmerzen, schmerzliche Erinnerungen, Alter oder Krankheit. Exogen werden Faktoren der Umgebung genannt, wie das umgebende Medium (z. B. Wasser), äußere Kräfte, Außentemperatur oder die Tageszeit.

Nach der muskulären Aktivität unterscheidet man zwischen aktiver und passiver Beweglichkeit. Unter aktiver Beweglichkeit versteht man den Bewegungsumfang, den ein Sportler allein durch Muskelanspannungen erreichen kann, unter passiver Beweglichkeit jene Bewegungsweite, die ihm erst unter Einsatz des Körpergewichtes, mit Beschleunigung oder durch Krafteinwirkung von außerhalb erreichbar wird.

Unterschiedliche Sportarten fordern beziehungsweise fördern Beweglichkeit in verschiedenem Umfang; zu den Sportarten, für die aktive und passive Beweglichkeit von besonderer Bedeutung ist, zählen u. a. Gymnastik, Turnen, Akrobatik, Yoga.

Dein Fitnessstudio in St.Johann für Kraft- und Athletiktraining!

Mit den neuesten Geräten und der Teambeats Software von Technogym und Escape Fitness heben wir uns mit unseren Group-Workouts deutlich ab – klicke auf die Trainings um mehr darüber zu erfahren. Wir freuen uns auf dich!

Kursprogramm Fitnessstudio St.Johann

Aufgrund der Covid-19 Pandemie und den daraus resultierenden Sicherheitsbestimmungen und Abstandsregeln nehmen auch wir die Verantwortung zur Dezimierung des Virus auf uns und führen bis zu einer Änderung der Situation keine Gruppenkurse durch! Wir freuen uns aber schon wieder auf motivierende und schweißtreibende Gruppenworkouts im Kraftraum!

Coached Hours

In dieser Zeit steht dir ein Trainer im Kraftraum für Fragen und Trainingstipps zur Verfügung. Entweder direkt auf der Trainingsfläche oder an der Rezeption. Bitte sprich uns an und wir helfen dir gerne weiter!

Wir sehen davon ab, dass wir Trainierende von uns aus ansprechen. Mittlerweile trainieren fast alle mit Kopfhörern und ihrem persönlichen Motivationssound – wollen somit ungestört trainieren.

Mobility

Mobility, also Beweglichkeits-Training ist die Grundvorraussetzung dafür, dass du deine Kraft in einer Sportart umsetzen kannst. Auch qualitativ hochwertiges Krafttraining ist nur mit einer guten Beweglichkeit und ohne Einschränkungen der „Full Range of Motion“ möglich.

Mit unseren Mobility Trainings erreichst du mehr Performance in deiner Sportart und fühlst dich auch im Alltag viel besser. In unseren einstündigen Kursen kümmern wir uns um deinen Körper von Kopf bis Fuß  – das Mobility Workout ist auch eine perfekte Regenerationseinheit.

Fast jeder kann in den Kursen mitmachen – wichtig ist, dass du nicht an akuten Verletzungen laborierst. Mobility brauchen wir alle!

n unserer Kraftraum Academy bringen wir immer wieder unterschiedliche Themen der Technik beim Gewichtstraining. Squats, Deadlifts, Athletische Grundelemente, verschiedene Trainingsformen, Haltungsprophylaxe etc. sind Themen unserer Academy. Immer eine Woche vorher legen wir das aktuelle Thema fest! wie zBsp:

Verschiedene Techniken im Gewichtheben

Im Langhantel Technik Training behandeln wir Themen wie Kreuzheben (Deadlift), die Frontkniebeuge (Front Squat), die Kniebeuge (Squat), Reißkniebeuge (Snatch Balance), Umsetzen (Clean) und Reissen (Snatch). Alles Zubringerübungen zu den olympischen Disziplinen im Gewichtheben Reissen (Snatch) sowie Umsetzen und Stoßen (Clean and Jerk).

Mit Kraftraum Know How zum Erfolg

Man glaubt es kaum wie hoch technisch das olympische Gewichtheben ist. Bevor man beginnt Gewicht auf die Hantel zu legen, sollte die Technik perfekt sein um langfristige Überlastungen sowie akute Verletzungen zu vermeiden. Macht man aber alles richtig, sind die Langhantel Übungen die effektivsten Kraftübungen überhaupt und verlangen eine nahezu perfekte Athletik des Sportlers. Mobilität, Stabilität und Langhantel Technik Training – wenn du diese 3 Aspekte im Griff hast, kannst du voll loslegen! Du wirst dich wundern wie viel stärker du werden wirst.

Athletic Training für Kinder

Aufgrund neuester internationaler Forschungsberichte hat sich die Haltung gegenüber Krafttraining im Kindes- und Jugendalter in den letzten Jahren deutlich zum Positiven verändert. Wenn Krafttraining für Kinder richtig angewendet wird, ist es eine sichere und effektive Massnahme zur Steigerung der Kraftfähigkeit, zur Erhöhung der Knochendichte und zur Verletzungsprophylaxe. Weiters ist es für zukünftige Leistungssportler in allen Disziplinen ein großer Vorteil wenn der Technikerwerb bei diversen Krafttrainings-Übungen schon früh eingeleitet wird!

Athletiktraining für Kinder

Wichtig ist, dass die Krafttrainings-Methoden für Erwachsene nicht direkt auf den Organismus von Kindern übertragen werden. Krafttraining muss altersgerecht durchgeführt werden. Kinder ab sechs bis sieben Jahren können mit einem regelmässigen Krafttraining beginnnen.

Was trainieren wir?

Wir starten bei der Mobilität und Stabilisation, üben zBsp. die Langhanteltechnik und machen spielerisch dynamische Übungen genauso wie isometrisch haltende. Und die Kids haben Spass!

Core Power

Eine starke Rumpfmuskulatur ist für Gesundheit, Haltung und Sport unerläßlich. Dabei geht es in erster Linie um die Tiefenmuskulatur. Im Warm up kümmern wie uns hauptsächlich darum, bevor wir im Hauptteil richtig loslegen und am Sixpack, den Rückenstreckern und der seitlichen Rumpfmuskulatur arbeiten. Leistungssportler sollten sich 3x pro Woche ausgiebig um ihre Rumpfmuskulatur kümmern, Hobby Athleten dürfen aber auch nicht unter 2 Einheiten kommen um gesund und beschwerdefrei zu bleiben.

Wir kombinieren Elemente aus Yoga und Pilates mit modernem Core Training. Stärke deine Mitte bei uns!

Athletik Training

Athletik Training ist die Basis für ganz viele Sportarten und für einen gesunden Alltag. Wir trainieren Outdoor und Indoor, arbeiten an der allgemeinen Athletik, der Lauftechnik, unserer Haltung und natürlich an unserer Explosivität und Kraft.

Die Trainingseinheiten beginnen mit einem Warm up Draußen, dabei gehts meist um Rumpfkraft, Lauftechnik, Springen und/oder einer kurze Ausdauereinheit. Danach gehts in den Kraftraum wo wir uns mit wichtigen Kraftübungen in der korrekten Ausführung wöchentlich fitter machen.

Aus Covid-19 technischen Gründen können nicht mehr als 8 Sportler an den Trainings teilnehmen, also deine Anmeldung ist wichtig!

Tabata Gruppenkurs

Hoch intensives Intervalltraining in Reinkultur mit dem Tabata Gruppenkurs. Verbessere deine maximale Leistung und verbrenne megamäßig Kalorien. Auch nach dem Training wirkt die Anstrengung noch nach und du hast bis zu 12 Stunden nach dem Training einen erhöhten Kalorienverbrauch.

Tabata Gruppenkurs bedeutet vor allem Übungen mit dem eigenen Körpergewicht in einem Workout. Aber immer so, dass man die Schwierigkeit der Übungen auf die eigene Leistungsfähigkeit abstimmen kann. Beim Tabata Training geht es um eine hohe Bewegungsfrequenz damit der Puls richtig steigt – es gilt daher mehr als Cardio Workout denn als Krafttraining. Komm zu uns und lass dich von der Gruppendynamik zu neuen Höchstleistungen anspornen!